Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Werbung
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
Werbung
Aktuelles für den Konstrukteur
bereitgestellt von
RSS-Infos
Flachhebelspanner für schmale Spannflächen
Donnerstag, 11. Mai 2017
Ein neuer Flachhebelspanner eignet sich besonders für schmale Vorrichtungen. Durch ein versenkbares Gehäuse soll er auch für Mehrfachspannvorrichtungen geeignet sein.
Kurzzylinder bieten großen Hub auf kleinem Raum
Donnerstag, 11. Mai 2017
Die Druckluftzylinderserie ZX von Airtec soll den Einbauraum minimieren und sind gleichzeitig in Hublängen bis 6000 mm erhältlich.
Präzise gemischt mit mobilen Antriebsystemen
Donnerstag, 11. Mai 2017
Das österreichische Unternehmen Rosenbauer ist Hersteller für Feuerwehrtechnik und zählt auch Löschfahrzeuge zu seinem Produktprogramm. Das Schaum-Druckzumischsystem Digimatic 42 wird von Rosenbauer als Ausstattungsoption angeboten und mit einem Regler und Motor von Baumüller elektrisch angetrieben.
FEV übernimmt Fahrzeug-Entwicklungsdienstleister STEA
Donnerstag, 11. Mai 2017
Um die Fahrzeugentwicklung voranzutreiben, hat der Entwicklungsdienstleister FEV das Engineering-Unternehmen Stea übernommen.
Simulation im Dienste der Sicherheit
Donnerstag, 11. Mai 2017
Seit 1971 fertigt Wolter Maschinen und Apparatebau Ventilatoren und lüftungstechnische Geräte für den Weltmarkt. Solidworks Flow Simulation hilft bei der Entwicklung optimierter Klima- und Entlüftungssysteme.
PTC setzt ab 2018 auf Subskription
Donnerstag, 11. Mai 2017
Aufgrund der zunehmenden Akzeptanz und Verbreitung von Subskriptionslizenzen vertreibt PTC neue Software-Lizenzen ab dem 1. Januar 2018 in Amerika und Westeuropa ausschließlich im Rahmen eines Mietmodells. Vorteil für die Kunden: Sie solleb von beschleunigten Innovationszyklen sowie von höherer Flexibilität, um in sich rasant verändernden Umgebungen wettbewerbsfähig zu bleiben.
Simulationslösungen für die Additive Fertigung: Ein Stück näher an der Realität
Donnerstag, 11. Mai 2017
Technia Transcat bietet mit den Produkten von Dassault Systèmes Simulia spezielle Softwarelösungen, die die Simulation des gesamten Entwicklungsprozesses abdecken – besondere Vorteile sollen die Lösungen bei der Betrachtung der Wärmeentwicklung und bei der Topologieoptimierung ausspielen.
Für jeden Fahrer das richtige Elektroauto
Mittwoch, 10. Mai 2017
Lohnt sich der Umstieg von Benziner auf Elektroauto? Komme ich mit einem E-Mobil im Alltag klar? Und welcher Fahrzeugtyp passt überhaupt zu mir? Bei all diesen Fragen rund ums neue Elektromobil soll eine Smartphone-App der Ruhr-Universität Bochum helfen.
An der Größe soll es nicht scheitern
Mittwoch, 10. Mai 2017
Große Funktionsprototypen im Fahrzeugbau sprengen schnell die Bauraumgrenzen derzeitiger Lasersinteranlagen. Wie es dennoch geht, beweist Kegelmann Technik.
Anschlussfertiges Hydraulikaggregat mit kompletter Dokumentation
Mittwoch, 10. Mai 2017
Die Flex Unit ist ein anschlussfertiges Hydraulikaggregat, das per Mausklick die produktspezifische Dokumentation anbietet.
Kostengünstiger Inkjet-Druck für biegsame Touchscreens
Mittwoch, 10. Mai 2017
Das INM hat neue Touchscreens präsentiert, die durch den Aufdruck von Nanopartikel-Tinten aus transparenten, leitfähigen Oxiden direkt auf dünne Kunststofffolien hergestellt wurden. Verformen sich die Folien, soll die elektrische Leitfähigkeit erhalten bleiben – dank Inkjet-Druck soll das Verfahren kostengünstig machbar sein.
Emissionsarme Antriebslösungen für Gleisbaumaschinen
Mittwoch, 10. Mai 2017
Zeppelin Power Systems hat emissionsarme Antriebslösungen für Gleisbaumaschinen im Portfolio, beispielsweise den Caterpillar Dieselmotor C18 mit Abgasnachbehandlungssystem. Damit soll der Motor auch die Anforderungen des schweizerischen Bundesamtes für Umwelt (BAFU) und für Einsatzgebiete in Umweltzonen erfüllen.
Wie Leichtbauroboter in der Produktion helfen
Mittwoch, 10. Mai 2017
Helmut Schmid, Geschäftsführer von Universal Robots und General Manager Western Europe, über die Inte­gration von Leichtbaurobotern in die Maschine und was Konstrukteure dabei beachten müssen.
Warum Stromfluss Kugellager schädigen kann
Mittwoch, 10. Mai 2017
Werden Kugellager in elektrischen Maschinen eingesetzt, kann es zu Stromschlägen und Beschädigungen des Lagers kommen. Was genau passiert und welche Auswirkungen das auf das Lager hat, untersuchten jetzt erstmals Wissenschaftler.
Pneumohydraulik versus Elektromechanik
Mittwoch, 10. Mai 2017
Bei Kraft-/Weg-Prozessen stellt sich die Frage, ob pneumohydraulische Antriebszylinder oder elektromechanische Servoantriebe die bessere Wahl sind. Tox Pressotechnik stellt beide Antriebssysteme her und hat für uns verglichen.
Italienisches Design trifft nordische Frische
Mittwoch, 10. Mai 2017
Eine italienische Design- und Produktionsfirma liefert moderne Touchdisplays zur Steuerung der Luxusausstattung im neuen Volvo XC90 SUV.
Turbo für die Schweißkonstruktion
Mittwoch, 10. Mai 2017
Das PLM/DMS-System PRO.File unterstützt ab sofort Solidworks 2017 und bereichert die Integration mit neuen Funktionen. Durch die Kopplung von PRO.File mit Solidworks Routing lassen sich im Rohrleitungsbau Zeit sparen und einfacher Schweißkonstruktionen vorfertigen.
Der digitale Landwirt
Dienstag, 9. Mai 2017
Die Landwirtschaft verändert sich radikal. Traktoren fahren automatisiert, Sensoren messen den Ertrag und alles wird in der Cloud gespeichert. Unternehmen versprechen eine effizientere Landwirtschaft. Wird der Landwirt überflüssig?
Alles in der CAD-Umgebung entwickeln
Dienstag, 9. Mai 2017
Um beim Engineering der Blechumformung das System nicht wechseln zu müssen, bietet eine Software jetzt die Möglichkeit, alles in einem CAD-System zu planen.
Aus der Zukunft in die Gegenwart
Dienstag, 9. Mai 2017
Die Industrie blickt erwartungsvoll in die digitale Zukunft. Ein Automobilhersteller zeigt mit der Produktion seines Premiummodells, dass der Schritt zur vollständigen Vernetzung nicht mehr groß ist.