Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
PORTESCAP

Neue Kataloge

Zuletzt aktualisierte Kataloge

Aktuelles zu TraceParts

Aktuelles für den Konstrukteur
mit freundlicher Unterstützung von konstruktionspraxis.de

RSS-Infos
Mit gesunden Mitarbeitern mehr erreichen
Arbeitsumgebung und -zufriedenheit sind untrennbar miteinander verbunden. Das Gefühl des Mitarbeiters bezüglich des eigenen Arbeitsplatzes sowie die Wertschätzung seines Wohlbefindens beeinflussen die Verweildauer im Unternehmen.
Wednesday, September 20, 2017
Kübler Gruppe peilt nach Innovationsmarathon auch neue Märkte an
Mit neuem Motorfeedback-System samt Einkabel-Technologie möchte Kübler künftig den Markt der Servomotoren erobern, legt mit Mitbewerbern im Konsortium die neue Schnittelle SPS open link offen und präsentiert auch in seinen angestammten Domänen viel Neues und neu Gedachtes.
Tuesday, September 19, 2017
Hochtemperatur-Litzen für anspruchsvolle Aufgaben
Metrofunk hat aufgrund einer beständig wachsenden Nachfrage das Leitungssortiment erweitert und bietet seit Mitte dieses Jahres hitzebeständige, PTFE-isolierte Litzen für eine Betriebsspannung bis 1000 V an.
Tuesday, September 19, 2017
3D-Scannen mit dem Smartphone: Gimmick oder Revolution?
3D-Scannen mit dem Smartphone? Artyom Yukhin, CEO und Gründer von Artec 3D,hat den neuen Trend in einem Kommentar näher beleuchtet.
Tuesday, September 19, 2017
Hybrid-Booster bewegt Auto ohne Zuschalten des Verbrennungsmotors
Brose hat seine Elektromotoren und Antriebe konsequent auf die fortschreitende Elektrifizierung des Fahrzeugs ausgerichtet. Mit dem Motor- und Elektronikbaukasten beispielsweise kann der Automobilzulieferer auf die unterschiedlichen Anforderungen reagieren und Bordnetzarchitekturen von 12 bis 810 Volt bedienen.
Tuesday, September 19, 2017