Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Werbung
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
Werbung
Aktuelles für den Konstrukteur
bereitgestellt von
RSS-Infos
Eigenspannungsfreie Hohlprofile mit optimierter Oberfläche
Montag, 27. Juni 2016
Tata Steel hat die Oberflächenqualität seines warmgefertigten Hohlprofilsortiments Celsius weiter verbessert.
Neuer Seilzugsensor mit zusätzlichen Ausgängen
Freitag, 24. Juni 2016
Kostengünstig, kompakt gebaut und langlebig – mit diesen Eigenschaften überzeugen die neuen Seilzugwegsensoren der Reihe Wiresensor MK46. Das neue Modell bietet außerdem erweiterte Einsatzmöglichkeiten, da es neben dem Potentiometer-Ausgang nun auch mit Spannungs- oder Stromausgang erhältlich ist.
Industrielle Transport-Technologie der nächsten Generation
Freitag, 24. Juni 2016
Die Transport-Technologie von B&R basiert auf 14-jähriger Erfahrung im industriellen Einsatz. Sie arbeitet auch in rauen Industrieumgebungen bei einem 24/7-Betrieb zuverlässig sowie sicher und ist zudem sehr wartungsarm.
Das war der zehnte Anwenderkongress Steckverbinder
Freitag, 24. Juni 2016
Gut 300 Teilnehmer und 40 Aussteller informierten sich in vier Grundlagenseminaren, 15 Vorträgen, sieben Workshops über aktuelle Entwicklungen und Routinen in der Verbindungstechnik.
EU-Austritt Großbritanniens alarmiert deutschen Maschinenbau
Freitag, 24. Juni 2016
Die Briten haben entschieden und stimmen für den EU-Austritt. Der VDMA warnt vor den Folgen für den deutschen Maschinenbau. Neben einem Vertrauensverlust in Europa verliert Deutschland wirtschaftspolitisch mit Großbritannien einen wichtigen Verbündeten.
Hochleistungsprüfstand für energieeffiziente Wälzlager entwickelt
Freitag, 24. Juni 2016
Schaeffler hat zusammen mit der Universität Erlangen-Nürnberg einen Wälzlagerschleuderprüfstand entwickelt. Der tonnenschwere Prüfstand soll die 3000-fache Erdbeschleunigung simulieren und dabei helfen, die Wälzlagertechnologie zu verbessern.
Keine Safety ohne Security – und umgekehrt!
Freitag, 24. Juni 2016
Digitale Daten und ihr effizienter Austausch definieren künftig den Produktionsprozess und stellen den eigentlichen Wert in der Prozesskette dar. Der Grad der Vernetzung steigt nicht nur, er wird sogar zum Maßstab des Produktivitätsfortschritts an sich.
Dem Kollegen Roboter auf die Finger schauen
Freitag, 24. Juni 2016
Setzen Anwender kollaborative Roboter ein, müssen neue Sicherheitsvorschriften erfüllt werden. Um Systemintegratoren dabei zu unterstützen, hat die Berufsgenossenschaft Holz und Metall auf der Automatica in München ein Messverfahren für mehr Sicherheit vorgestellt.
Greifer als Verbundkonstruktion aus Keramik und Kunststoff
Freitag, 24. Juni 2016
Für die automatisierte Handhabungstechnik entwickelt und fertigt der Werkstoff-Spezialist Doceram Greifer, Greiferfínger und Positionierelemente aus einer Verbundkonstruktion von Kunststoff und Keramik.
Selbstschmierende Gleitlager für hydrotechnische Energieanlagen
Freitag, 24. Juni 2016
Mit Hochleistungs-Gleitlagern aus Speziallegierungen, innovativen Verbundlösungen und kundenorientierten Sonderentwicklungen stellt sich Oiles jeder hydrotechnischen Herausforderung. Denn der Bau und der Betrieb von Wasserkraftwerken, Schleusen und Staudämmen stellt stets außergewöhnliche Anforderungen an alle beteiligten Unternehmen.
Bedienlösungen für den Maschinen- und Anlagenbau
Donnerstag, 23. Juni 2016
Phoenix Contact hat sein Visualisierungssystem rund um das Tool Visu+ um Treiber und Schnittstellen für alle gängigen Steuerungssysteme erweitert.
Feinere Spritzguss-Oberflächen dank Keramik-Formeinsätzen
Donnerstag, 23. Juni 2016
Für den Spritzguss-Werkzeugbau realisiert WZR ceramic solutions unter dem Markennamen Cer Mold maßgeschneiderte Formeinsätze aus technischer Keramik.
Grüner Alleskönner aus Orangenschalen und Kohlendioxid entwickelt
Donnerstag, 23. Juni 2016
Aus Orangenschalen und CO2 setzt sich der neue Kunststoff zusammen, den Wissenschaftler der Universität Bayreuth entwickelt haben. Der neue Bio-Kunststoff ist recycelbar und ökologisch unbedenklich und soll durch seine Robustheit auch für industrielle Anwendungen einsetzbar sein.
Flexibles Keramikband mit Metallkern
Mittwoch, 22. Juni 2016
Der Oberflächenspezialist Isotec erweitert seinen Produktbereich der „Flexiblen Keramiken und Materialen“ um ein flexibles Keramikband.
Robotik und Automation im Zentrum der Industrie 4.0
Mittwoch, 22. Juni 2016
Die Robotik und Automation in Deutschland hat 2015 das Rekord-Umsatzvolumen von 12,2 Mrd. Euro erreicht. Der Trend geht weiter wie die Automatica Trend-Umfrage 2016 zeigt: 81 % der befragten Industrie-Manager prognostizieren auch einen Roboter-Boom für den deutschen Mittelstand. Im Fokus liegen intelligente Mensch-Roboter-Teams.
SD- und SZ-Zweisäulengestell mit Verdrehsicherung
Mittwoch, 22. Juni 2016
Mit den neuen Zweisäulengestellen, bei denen die Führungssäulen diagonal bzw. zentral angeordnet sind, ermöglicht Meusburger flexible Einsatzmöglichkeiten.
Weidmüller gewinnt German Brand Award
Mittwoch, 22. Juni 2016
Am 16. Juni 2016 hat der Rat für Formgebung den German Brand Award verliehen. Weidmüller hat den Preis in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ erhalten. Das Messekonzept und die konsequente Markenführung überzeugten die Jury.
90 Tonnen aus dem Stand gedreht
Mittwoch, 22. Juni 2016
Um das Flagschiff von Airbus, den A380, zu fertigen, werden beim Bau flexible, mobile Schwerlastplattformen eingesetzt. Der Kuka Omnimove hilft dabei, die bis zu 90 t schwere Flugzeugteile auf engem Raum millimetergenau in der Produktionsanlage in Hamburg zu transportieren.
Dr. Tim Hosenfeldt zum Professor bestellt
Mittwoch, 22. Juni 2016
Prof. Tim Hosenfeldt, Leiter der „Zentrale Innovation“ von Schaeffler, hat an der Universität Erlangen-Nürnberg seine Honorarprofessur begonnen. In seiner Antrittsvorlesung referierte er über Oberflächentechnik.
Gemeinsame Forschung für elektrisches Fliegen
Mittwoch, 22. Juni 2016
Nicht nur auf der Straße, auch in der Luft sollen zukünftig mehr Elektromotoren unterwegs sein. Jetzt haben Vertreter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren und der Unternehmen Airbus und Siemens eine enge Zusammenarbeit beschlossen.