Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Werbung
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
Werbung
Aktuelles für den Konstrukteur
bereitgestellt von
RSS-Infos
Virtual Reality: KIT zeigt Anwendungen auf der Hannover Messe 2015
Mittwoch, 1. April 2015
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe unter anderem, wie Produktionsprozesse der Zukunft aussehen können und lässt Besucher mit einem Bagger Löcher in den KIT-Stand graben – zumindest virtuell.
Aluminium als Leitermaterial richtig auswählen und Kosten sparen
Mittwoch, 1. April 2015
Helukabel präsentiert mit seinen feindrahtigen Aluminiumkabeln der Baureihe „Powerline“ eine Alternative zu Kupferkabeln. Seine hervorragende Leitfähigkeit und Verformbarkeit machen Kupfer zwar zum Standardmaterial für Kabel und Leitungen, doch im Vergleich zu Aluminium ist der Rohstoff schwer und teuer. Ein Umstieg auf das leichtere und wesentlich kostengünstigere Leichtmetall ist eine interessante Option.
Mit elektromotorischer Hubsäule ergonomisch arbeiten
Mittwoch, 1. April 2015
Mit der Hubsäulen-Produktfamilie Multilift II und Multilift II telescope präsentiert RK Rose+Krieger auf der Hannover Messe ein Produkt, das beispielsweise die Ergonomie industrieller Arbeitsplätze wesentlich verbessern könnte.
Kostenloses Fachwörterbuch für Elektronik und Elektrotechnik
Mittwoch, 1. April 2015
In der Elektronik werden wie in kaum einem anderen Fachgebiet zahlreiche Abkürzungen und englische Fachbegriffe verwendet, viele davon werden im jeweiligen Zusammenhang oft nicht näher erklärt. Einschlägige Wörterbücher und Lexika sind meist auch keine Hilfe, da sie mit den kurzen Innovationszyklen in der Elektronik nicht Schritt halten können und so etliche der gesuchten Begriffe fehlen.
Mit voller Kraft voraus
Mittwoch, 1. April 2015
Igel setzt auf den verstärkten Einsatz der Niedervolttechnologie für elektrische Fahrzeugantriebe. Mit Unterstützung von Cadfem hat das Unternehmen Multiphysik-Simulationen eingesetzt, um die Antriebseinheit für ein Motorrad zur Nutzung im urbanen Bereich zu auszulegen und zu optimieren.
SMD-Sicherungen schützen direkt auf der Leiterplatte
Mittwoch, 1. April 2015
Mit den Sicherungen UMT-H, UMF 250 und UMT 250 bietet Schurter kompakte wie auch präzise Lösungen, welche zudem noch Pulsresistent sind. Ergänzt wird das Sortiment mit den beiden Typen UMZ 250 und UMK 250, mit vormontierten Clips und Sicherungseinsätzen. Die dazu passenden Sicherungshalter sind glühdrahtfest und eignen sich zum Reflow-Löten.
Siemens entwickelt Weltrekord-Elektromotor für Luftfahrzeuge
Mittwoch, 1. April 2015
Siemens-Forscher haben einen neuartigen Elektromotor entwickelt, der bei einem Gewicht von nur 50 Kilogramm rund 260 Kilowatt elektrische Dauerleistung liefert – fünfmal so viel wie vergleichbare Antriebe. Der Motor ist speziell für den Einsatz in Luftfahrzeugen konzipiert. Dank seines Rekord-Leistungsgewichtes können nun erstmals auch größere Flugzeuge mit Startgewichten von bis zu zwei Tonnen elektrisch angetrieben werden.
Eine Kupplung für alle Fälle
Mittwoch, 1. April 2015
Ständige Weiterentwicklungen in der Automatisierungs- und Lineartechnik stellen auch Komponentenhersteller vor neue herausforderungen. So passt R+W beispielsweise seine Präzisions-Elastomerkupplungen immer wieder an die speziellen Anforderungen der Branche an. Dabei müssen sie den Anforderungen an Geschwindigkeiten, Beschleunigung und Wiederholgenauigkeit gerecht werden.
Programmierbarer Proportionalverstärker für die Stationärhydraulik
Mittwoch, 1. April 2015
Auf der Hannover Messe 2015 stellt Ruppel Hydraulik einen neuen Proportionalverstärker vor, der für Anwendungen in der Stationärhydraulik entwickelt wurde.
Leistungsstarker Steckverbinder für Druckluft- und Fluidprogramm
Mittwoch, 1. April 2015
ODU bietet den Steckverbinder ODU-Mac für das gesamte Druckluft- und Fluidprogramm mit höheren Durchflussraten bzw. höherem Betriebsdruck an. Damit erweitert sich der Einsatzbereich des Steckverbinders, der mindestens 100.000 Steckzyklen garantieren soll.
Resonanzen vermeiden – Kupplung mit variabler Steifigkeit entwickelt
Mittwoch, 1. April 2015
Eine neuartige Wellenkupplung ermöglicht durch gezieltes Einstellen der Steifigkeit einen sanften Anlauf und ein drehschwingungsoptimiertes Verhalten von Antriebssträngen.
Simulationsgetrieben entwickeln
Mittwoch, 1. April 2015
Cloud-Lösungen ermöglichen in der CAE-gestützten Entwicklung bedarfsgerecht auf die Soft- und Hardwareressourcen zuzugreifen, die auch benötigt werden.
Mehr Funktion bei reduziertem Gewicht
Mittwoch, 1. April 2015
Mit dem Mu-Cell-Verfahren stellt Pöppelmann K-Tech Leichtbauteile aus geschäumten Thermoplasten vorrangig für die Automobilindustrie her.
Zertifiziertes Klemmen-Programm
Mittwoch, 1. April 2015
Auf der Hannover Messe 2015 zeigt die Leipold-Gruppe neue Produkte mit weiterentwickeltem Fertigungs-Know-how sowie das gerade nach internationalen Aluprüfstandards zertifizierte Elektroklemmen-Programm.
So wählen Sie den geeigneten Schutzzaun aus
Dienstag, 31. März 2015
Im Anhang der neuen DIN EN ISO 14120 werden Testverfahren von festen und beweglichen trennenden Schutzeinrichtungen beschrieben. Dies wirft die Fragen auf: Wie stabil muss ein Schutzzaun sein und welche konkreten Anforderungen muss er erfüllen?
Kupplung für energieeffiziente Antriebslösungen konzipiert
Dienstag, 31. März 2015
Die spielfreie und torsionssteife Kupplung Spinplus von Schmidt-Kupplungen ist für hochdynamische und immer energieeffizientere Antriebslösungen konzipiert.
Überwachungssystem für Hydraulikschlauchleitungen
Dienstag, 31. März 2015
Durch die permanente Zustandsüberwachung von Hydraulikschläuchen ist das Life-Sense-System von Eaton in der Lage, einen bevorstehenden Ausfall einer Schlauchleitung zu erkennen und den Benutzer zu warnen.
Keramik auf dem Weg ins Weltall
Dienstag, 31. März 2015
Um starke Vibrationen beim Raketenstart und Erschütterungen beim Aufsetzen auf einem Kometen zu überstehen, wurde der Detektor eines Gasanalysators aus Technischer Keramik gefertigt.
IE3-Motoren: Wie der Markt auf die gesetzlichen Bestimmungen reagieren sollte
Dienstag, 31. März 2015
Der 1. Januar 2015 brachte große Veränderungen für die Nutzer von Elektromotoren. Seit diesem Tag müssen neu auf den Markt eingeführte Elektromotoren die Anforderungen der Energieeffizienzklasse IE3 erfüllen. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Lieferkette, angefangen bei den Motorkonstrukteuren über die Systemintegratoren bis zu den Endnutzern.
Flüssigkeiten mit Partikelzähler mit integriertem Verdünnungssystem analysieren
Dienstag, 31. März 2015
Speziell für die stationäre Online-Messung von dunklen Flüssigkeiten hat Pamas einen neuen Partikelzähler entwickelt, der über ein integriertes Verdünnungssystem verfügt, das dunkle Probenflüssigkeiten vor der Messung automatisch verdünnt und auf diese Weise den Trübungsgrad reduziert.