Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
I.C.S. TraceParts-Klassifizierung

Zuletzt aktualisierte Kataloge

Aktuelles zu TraceParts

Aktuelles für den Konstrukteur
mit freundlicher Unterstützung von konstruktionspraxis.de

RSS-Infos
Jan Treede ist jetzt Geschäftsführer bei Kollmorgen
Jan Treede heißt seit Februar 2015 der neue Deutschlandgeschäftsführer von Kollmorgen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.
Dienstag, 26. Mai 2015
Lagerüberwachung leicht gemacht: SKF präsentiert Sensor samt App
SKF hat mit SKF Enlight ein Tool zur einfachen und schnellen Zustandsdatenerfassung entwickelt. Es besteht aus drei Kernkomponenten – einer App, einem Sensor sowie einem optionalen, eigensicheren Mobilfunkgerät.
Dienstag, 26. Mai 2015
Franz Pischinger erhält Aachener Ingenieurpreis 2015
RWTH-Rektor Ernst Schmachtenberg und der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp haben den renommierten Motorenforscher und -entwickler, Professor Dr. Franz Pischinger, als neuen Träger des „Aachener Ingenieurpreises“ vorgestellt. Im Rahmen eines großen Festes im Krönungssaal des Rathauses der Stadt wird Pischinger, langjähriger RWTH-Lehrstuhlinhaber und Institutsdirektor für Angewandte Thermodynamik sowie Gründer der FEV GmbH, am 11. September 2015 als exponierte Persönlichkeit des Ingenieurwesens ausgezeichnet.
Dienstag, 26. Mai 2015
Universität Siegen baut Sensorforschung aus
Die Universität Siegen erweitert das Graduiertenkolleg „Imaging New Modalities“ (übersetzt: „Bildgebung und -verarbeitung neuer Modalitäten“). Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat einen Antrag der Uni Siegen bewilligt.
Dienstag, 26. Mai 2015
Algorithmen in der Umformtechnik: Software bestimmt optimale Vorform
Schmiedeunternehmen könnten Stadienfolgen künftig wesentlich schneller auslegen als bisher. Forscher des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) arbeiten gemeinsam mit der Industrie an einer Software, die automatisch die optimale Vorform ermittelt. Evolutionäre Algorithmen unterstützen die Konstrukteure so bei einer äußerst zeitaufwendigen Aufgabe, die derzeit oft nach dem Prinzip Versuch und Irrtum abläuft.
Dienstag, 26. Mai 2015