Um diese Website zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, verwenden wir Cookies. Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit dem Einsatz von Cookies einverstanden erklären.
Diese Meldung nicht mehr anzeigen
Benutzer inaktiv
Sie werden in Sekunden abgemeldet. Klicken Sie auf OK, um eingeloggt zu bleiben.
OK
Download-Center
 
Passwort vergessen ?
Anmelden
Registrieren
Registrieren
senden
Deutsch |
Anmeldung
Registrierung Mein Account
Bauteile-Bibliotheken kompatibel zu allen führenden CAD-Systemen: Alibre Design, AutoCAD, CATIA, Inventor, Pro/ENGINEER, SOLIDWORKS, Solid Edge, TopSolid ...
I.C.S. TraceParts-Klassifizierung

Neue Kataloge

Zuletzt aktualisierte Kataloge

Aktuelles zu TraceParts

Aktuelles für den Konstrukteur
mit freundlicher Unterstützung von konstruktionspraxis.de

RSS-Infos
Kein altes Eisen: Elektroauto-Batterien stabilisieren Stromnetz
Wohin mit den weiterhin wertvollen Batterien am Ende ihres Lebenszyklus in Elektrofahrzeugen? Im Projekt Projekt „Second Life Batteries“ fügen die drei Partner Bosch, BMW und Vattenfall die gebrauchten Batterien zu einem großen Speicher zusammen, um das Stromnetz stabil zu halten.
Montag, 26. Januar 2015
Generationswechsel bei der Lapp Holding AG
Die Stuttgarter Lapp-Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Lapp Holding AG ist mit Wirkung vom 21. Januar 2015 der bisherige Vorstand für Innovation und Technik Siegbert E. Lapp. Firmengründerin Ursula Ida Lapp wurde zur Ehrenvorsitzenden ernannt.
Montag, 26. Januar 2015
Elektronisch gesteuerte Getriebemotoren
Der italienische Hersteller OSLV stellt elektronisch gesteuerte Getriebemotoren für neue Einsatzmöglichkeiten in Automotive und Industrie vor.
Montag, 26. Januar 2015
Absolute Drehgeber mit mechanischem Fehlerausschluss
Für den Einsatz in sicherheitsgerichteten Anwendungen hat Heidenhain eine neue Generation der Drehgeber ECN 1123 und EQN 1135 entwickelt.
Montag, 26. Januar 2015
Bosch erweckt Filmauto K.I.T.T. zum Leben
Hollywood hat es vorgemacht: In den 1980er Jahren brachte die Traumfabrik mit der Action-Serie Knight Rider einen sprechenden und vor allem selbstfahrenden Pontiac Firebird Trans Am namens K.I.T.T. ins Fernsehen. Knapp 30 Jahre später ist automatisiertes Fahren keine TV-Vision mehr.
Montag, 26. Januar 2015